Im Rahmen des 40. Bundeskongresses wurde das neue VDEI Präsidium am 18.Oktober 2014 in Frankfurt am Main gewählt. 

Dr.-Ing. Thomas Mainka ist neuer VDEI Präsident

Am 18.-19. Oktober 2014 hat der VDEI seinen 40. Bundeskongress veranstaltet. Alle Funktionsträger des Verbandes und die Delegierten der Bezirke kamen an diesem Wochenende in Frankfurt am Main zusammen, um über Anträge zu entscheiden, Satzungsänderungen zu beschließen sowie Ehrungen vorzunehmen. Der Höhepunkt des Kongresses bildete die Wahl des neuen VDEI Präsidiums, das den Verband für die kommenden vier Jahre lenken wird. 

20141018 VDEI Präsidium gesamt Copy

Foto: VDEI

Bild: Neues VDEI Präsidium

v.l.n.r.: Dipl.-Ing. Tobias Barthel (Bundesschatzmeister), Dipl.-Ing. Waldemar Henschel (Sprecher FB Technische Ausrüstung), Dipl.-Ing. Reiner Altmann (Sprecher FB Infrastruktur), Dr.-Ing. Joachim Warlitz (Vizepräsident), Dr.-Ing. Thomas Mainka (Präsident), Dipl.-Ing. Manfred Kehr (Vizepräsident), Dipl.-Ing. Andreas Henschel (Sprecher FB Fahrzeuge), Dipl.-Ing. Joachim Jacobs (Sprecher FB Bahnsystem), RA Martin Schönbeck (Bundesschriftführer).

Weitere Informationen erhalten Sie über die zugehörige Pressemeldung PM Neues VDEI Präsidium steht fest.

Folgende  pdf Resolution des VDEI anlässlich des 40 Bundeskongress (133 KB) wurde am 18.10.2014 erlassen.

Impressionen des 40. Bundeskongresses des VDEI:

Fotos: VDEI

20141018 VDEI-Praêsidium 6042 Copy

Delegierte aus dem 15 VDEI Bezirken bei der Abstimmung über vorliegende Anträge.

20141018 VDEI-Praêsidium 6003 Copy

Vortrag des Kassenberichtes

 

Gruppenbild Verbandsabzeichen 5756 Copy

 

 

Im Rahmen des Bundeskongresses wird das Verbandsabzeichen, die Goldene Schiene, an verdiente Funktionsträger verliehen, die sich jahrelang für den VDEI engagiert haben. Dieses Jahr erhielten folgende Personen die Auszeichnung: v.l.n.r.: Dipl.-Ing. Helmuth Fux, ehem. Bezirksvorsitzender Südbayern, Dipl.-Ing. Bernd Gruhn, ehem. Bundesschatzmeister, Dipl.-Ing.Gerhard Erbel, Bezirksvorsitzender Saarbrücken.