Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
VDEI talk.ING - " Arbeitsplätze und die Arbeitsbedingungen – Arbeit 4.0 "
Dienstag, 20. Februar 2018, 17:30

Der VDEI setzt die Reihe VDEI talk.ING, mit dem Focus Bahnpolitik aktuell: Der VDEI im Gespräch mit Frau Dunst fort. Dazu haben wir das hochaktuelle Thema " Arbeitsplätze und die Arbeitsbedingungen – Arbeit 4.0 " ausgewählt. Wir freuen uns, dass wir Frau Claudia Dunst von der EVG für diese Veranstaltung gewinnen konnten.


Wann:     20.02.2018 in Frankfurt am Main
              um 17.30 Uhr
Wo:        Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure e. V. (VDEI)
              Kaiserstraße 61
              60329 Frankfurt am Main

       2018 02                                                      

Hintergrund
Die Digitalisierung schreitet mit großen Schritten voran – auch im Mobilitätssektor. Egal ob digitale Signalgebung, remotefähige Technik, Automatisierung oder die Verarbeitung großer Datenmengen – alles das wirkt auf die Arbeitsplätze und die Arbeitsbedingungen – Arbeit 4.0. Die EVG hat vor diesem Hintergrund einen Tarifvertrag „Arbeit 4.0“ mit der Deutschen Bahn AG abgeschlossen und dort Vereinbarungen getroffen zum  gemeinsamen Umgang mit den neuen digitalen Entwicklungen.
Damit sind Themen wie die Veränderung der Tätigkeiten, Mobile Arbeit, Qualifizierung und psychische Fehlbelastungen angesprochen.
.
Claudia Dunst
Dipl. Pol. Claudia Dunst war 15 Jahre in der Organisationsberatung für die Themen „Gute Arbeit“ als Prozessberaterin für Betriebsräte tätig und ist seit zwei Jahren in der Tarifabteilung der EVG für die Themenfelder Digitalisierung und Demografie verantwortlich. In diesem Kontext hat sie die Tarifverhandlungen zum TV Arbeit 4.0 EVG maßgeblich vorbereitet und betreut die Fortentwicklung der tariflichen Vereinbarungen.