Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Bauüberwachung gemäß VV BAU IOH EBA - Eisenbahnaufsicht EdB 2
Donnerstag, 24. Mai 2018, 10:00 - 15:00

Schwerpunkte des Workshops sind bauaufsichtlichen nationalen und europäischen Regelungen im Eisenbahnwesen, die für einen geregelten Bauablauf im Bereich der Bauaufsicht der Eisenbahnen des Bundes (EdB) (u.a. DB AG) angewandt werden.
Einführend werden die bauaufsichtlichen Grundlagen für die Bauüberwachung im Regelungsbereich der EdB vorgestellt.
Eine wesentliche Änderung in der Verwendung von Bauprodukten hat die Bauproduktenverordnung (BauPVO) der Europäischen Union verursacht. In Folge dessen wurde die Musterbauordnung (MBO) geändert und in einigen Bundesländern bereits neue Musterlisten Technischer Baubestimmungen eingeführt. Damit einhergehend ist die Trennung von Bauwerks- und Bauproduktenregelungen.
Dies wird vsl. dieses Jahr auch nach Einführung einer entsprechenden Rechtsverordnung im Bereich der EdB erfolgen.
Es wird der Bauprozess der bauaufsichtlichen und sonstigen Abnahmen des Bauüberwachers Bahn erläutert und die entsprechenden Wechselwirkungen und Schnittstellen zu den Verwaltungsvorschriften VV BAU (IOH) dargestellt.
Auch wird der verwaltungsrechtliche Kontext bei Mängeln dargestellt und erklärt.
Abschließend wird an Hand von Praxisbeispielen das vermittelte Wissen noch-mals vertieft und gleichzeitig Praxiserfahrungen ausgetauscht.

(Bauaufsichtlicher Regelungsbereich EdB, Regelungsstand: Januar 2018)

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie unter www.vdei-akademie.de