Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Exkursion Forellenzucht Sedemünder
Donnerstag, 21. Juni 2018, 11:00 - 15:00

Forellenzucht Sedemünder

Die Gesamtanlage der Forellenzucht besteht aus mehreren miteinander verbundenen Teichen im Sedetal, für die Forellenzucht besonders geeignet.  Das benötigte fließende Frischwasser wird als Wasserlauf Sedebach ins Sedetal vom Höhenzug des Deisters gespeist.

Sedetal Forellenzucht

Nach einer fachlichen Einführung wird uns Fischmeister Karl-Heinz Jäger zu und um die einzelnen Teiche führen und bei der Begehung die Anforderungen an die Aufzucht, die Logistik und die Vermarktung erläutern, sowie auch anhand von gefischten Einzelstücken Wachstumsphasen an Fischen aufzeigen.

Es werden aber auch konstruktive Bauteile des Grundbaus und des Wasserbaues zu sehen sein und erläutert werden, z.B. die Dämme zwischen den Teichen, die Zu- und die Abläufe, die Versorgung und die Gewässer-Steuerung.

Entsprechende Kleidung und besonders festes Schuhwerk sind erforderlich. Es befinden sich außerhalb der Zuchtteiche auch Angelteiche für Gastangler.

Nach dem Rundgang Einkehr in der „Fischerhütte“ zu hausgebeizter Lachsforelle mit Fachdiskussion.

Nach gemeinsamen Aufbruch dann Fahrt zu einer Cafe-Scheune am Deisterrand – rustikal/ländlicher Flair mit hauseigenen Torten (weit bekannt).

 

Anmeldung bei:

Günter Krüger

Telefon 05041 8505
Mobil 0175 6488357


Anmeldeschluss
28.02.2018

  pdf Mehr Informationen... (20 KB)