Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
6. ETCS Stammtisch
Mittwoch, 10. Juli 2019, 18:00

6. ETCS-Stammtisch:

Datum: Mittwoch, den 10. Juli 2019
Beginn: 18:00 Uhr
Ort: Stuttgart SSB-Waldheim im Friedrich-Strobel-Weg 4-6 im Vortragsraum "Obertürkheim" (genaue Adresse siehe Homepage) Anfahrweg
Thema: Die Einführung von ETCS & TMS – Revolution bei der Eisenbahn in Dänemark
Referent: Raphael Schumacher, von der Emch+Berger AG aus Bern

 

Am European Train Control System (ETCS) scheiden sich die Geister. Dabei gewinnt es zweifelsohne national und international zunehmend an Bedeutung. Der Verband Deutscher Eisenbahningenieure (VDEI) in Stuttgart will Licht ins Dunkel bringen und lädt daher zum

6. Stuttgarter ETCS-Stammtisch

am Mittwoch, den 10. Juli 2019 ab 18:00 Uhr ins SSB-Waldheim ein (Friedrich-Strobel-Weg 4-6, Raum Obertürkheim).

Wir begrüßen an diesem Abend

Raphael Schumacher

von der Emch+Berger AG aus Bern zum Thema

„Die Einführung von ETCS & TMS – Revolution bei der Eisenbahn in Dänemark“.

Die bis 2030 laufende netzweite Einführung von ETCS nutzt der dänische Netzbetreiber Banedanmark für einen großen Wurf, der weit über die bloße Runderneuerung der Leit- und Sicherungstechnik unter rollendem Rad hinausgeht. Das enge Zusammenspiel von Stellwerk, ETCS und Verkehrsleitsystem (TMS) ebnet den Weg für völlig neue, dynamische Betriebsformen, in denen der klassische Fahrplan zu Gunsten eines dynamischen Produktionsplans in den Hintergrund rückt. Raphael Schumacher verantwortet beim Schweizer Ingenieurbüro Emch+Berger das Fachgebiet ETCS und berichtet an diesem Abend aus erster Hand von den Erfahrungen dieser bahnbetrieblichen Revolution.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Die Veranstalltung ist für VDEI-Mitglieder mit Vorlage des Mitgliedausweises kostenfrei.

Von VDEI- Nichtmitgliedern erheben wir vor Ort einen kleinen Unkostenbeitrag von 8 €

Info auf der Webseite 6. ETCS Stammtisch

Anmeldung via E-mail an Thomas Silbermann: Thomas.Silbermann@deutschebahn.com