Anzeige

 Sehr geehrte Mitglieder und Fördermitglieder des Verbandes Deutscher Eisenbahningenieure im Bezirk Thüringen

Das Jahr 2020 war für uns alle ein sehr „besonderes“ Jahr, ein Jahr mit Einschränkungen und geprägt dadurch, dass man viele „gewohnte“ Dinge eben nicht wie gewohnt machen konnte. Seit einiger Zeit gelten für Thüringen wieder die verschärften Coronabedingten Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens.

Wir hoffen alle gemeinsam auf einen Rückgang an Neuinfektionen und damit der Verringerung des Leids vieler Menschen und auf den Erfolg der Impfungen in diesem Jahr.  Vielleicht gelingt es dann, in einiger Zeit wieder die ersten Präsenzveranstaltungen des VDEI durchzuführen.

Der Vorstand des VDEI- Bezirkes Thüringens wünscht  deshalb allen Mitgliedern Gesundheit und Durchhaltevermögen in dieser schweren Zeit .

 Holger Klein im Namen des VDEI Bezirksvorstandes Thüringen.

 

Sehr geehrte Mitglieder der Bezirkes Thüringen,

derzeit sind in Thüringen coronabedingt keine VDEI Veranstaltungen (Vorträge, Mitgliedertreffen oder Exkursionen) möglich.

Andere Bezirksverbände führen Vortragsveranstaltungen online durch. Wir - als VDEI Bezirk Thüringen - haben die Möglichkeit, an diesen online-Veranstaltungen – nach vorheriger Anmeldung – teilzunehmen. Die Anmeldung ist notwendig, um sicherzustellen, dass der/die Teilnehmende VDEI Mitglied ist und um zu vermeiden, dass die Zugangslinks im Internet verteilt und weitergereicht werden.

Senden Sie uns bei Interesse an diesen Vorträgen eine eMail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir werden Sie dann über die online-Veranstaltungen informieren. Sie müssen sich dann anschließend beim entsprechenden Bezirksverband oder der Geschäftsstelle in Frankfurt anmelden.  Die Details entnehmen Sie dann bitte den entsprechenden Einladungen.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Rolf Werner und Herr Holger Klein zur Verfügung.

Rolf Werner (0152 02087765)