Sehr verehrte Mitglieder,

 

am 01.11.2019 fand in Frankfurt/Main im Leonardo Royal Hotel die 2. Bundesvorstandssitzung 2019 statt. Einen Tag vor den Feierlichkeiten zum 70 Jährigen Jubiläum des Hauptverbandes.

Unser Vorsitzender Martin Rinnerberger nahm an beiden Veranstaltungen teil und berichtet dem Bezirksvorstand.

Aus der Bundesvorstandssitzung können wir Ihnen mitteilen, dass der Verband positiv in die Zukunft blickt. Durch Allianzen mit anderen Verbänden haben wir die Möglichkeit stark nach außen auftreten zu können um im Interesse unsere Mitglieder agieren zu können.

Die Politik nimmt uns als größte Interessenvertretung für Ingenieurinnen und Ingenieure des spurgeführten Verkehrs war und regelmäßige Treffen mit der Politik finden vermehrt statt. Unser Expertenmeinung ist mehr denn je gefragt und dem kommen wir auch gerne nach. Wir sind bestrebt Erfolge für unsere Mitgleider vorweisen zu können.

Wir haben uns dazu entschlossen ab 2020 drei Bundesvorstandssitzungen durchzuführen um noch intensiver an der Zukunft des VDEI arbeiten zu können.

 

Am 02.11.2019 fanden die Feierlichkeiten statt.

Begrüßen durfte am hier das längjährige Mitglied Frank Sennhenn (Vorstandsvorsitzender DB Netz AG).

Unsere Vorsitzender nutzte die Gelegenheit zu einem Gruppenfoto mit den anwesenden Gästen. 

70 Hauptverband

 

 

Nächste Termine

BVS Hannover
Mittwoch, 11. Dez 2019
14:30 Uhr -17:00 Uhr

BVS Hannover
Montag, 10. Feb 2020
16:45 Uhr -19:45 Uhr

BVS Hannover
Montag, 9. Mär 2020
16:45 Uhr -19:45 Uhr