Am Sonntag den 26.06.2022 findet der diesjährige Jahresausflug des VDEI Bezirks Nordbayern gemeinsam mit dem VDEI Bezirk Stuttgart statt. Diese Veranstaltung für Mitglieder des VDEI führt nach Neresheim und dort zur Härtsfeldbahn zum, von ehrenamtlich tätigen Eisenbahnfreunden, wiedererrichteten Abschnitt Neresheim bis Katzenstein (Ost-Württemberg).  Anmeldung bitte nur an:             Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Teilnahmekosten pro Person (für Sonderbus und Fahrt Härtsfeldbahn) belaufen sich auf 37 €/Teilnehmer. Die Bezahlung erfolgt vor Ort am Treffpunkt. Der Bezirk Stuttgart und Nordbayern unterstützt seine Mitglieder bei einer Teilnahme an der Fahrt mit 10 € / VDEI-Mitglied. Eine Anmeldung ist obligatorisch und muss bis spätestens Freitag, den 17. Juni 2022 bei unserem Stuttgarter Kollegen Frank Sen­der erfolgen. (Bitte nur per Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Die Veranstaltung beginnt am 26.06.22 um 11:20 Uhr in Aalen, Treffpunkt vor dem Bahnhofs­gebäude. Anreise der Teilnehmer zum Bf Aalen erfolgt in eigener Verantwortung. Die Anreise kann mit IC-Zügen von Stuttgart Hbf ab 10.09 bzw. von Nürnberg Hbf ab 09.42 nach Aalen er­folgen. Vom Bf Aalen bringt ein Sonderbus die Reisegesellschaft nach Neresheim. Im dampfgeführten P-Zug der Härtsfeld-Museumsbahn geht die Reise nach Katzenstein und zurück. Im Zug ist ein Waggon für 40 Teilnehmer reserviert.

Im Anschluss an die Fahrt mit der Härtsfeldbahn kann entweder das Kloster Neresheim besucht und besichtigt werden oder das Stadtfest in Neresheim mit seinen Möglichkeiten zur Verkösti­gung aufgesucht werden. Rechtzeitig bringt der Sonderbus die Gruppe wieder nach Aalen zurück, damit die Anschlüsse der IC-Züge nach Stuttgart Hbf (an 17.52) und Nürnberg Hbf (an 18.18) erreicht werden. Der Ausflug endet auch wieder am Bf Aalen.

Die Vorstände der VDEI Bezirke Nordbayern und Stuttgart freuen sich, diesen Ausflug nach über 2 Jahren „Abstinenz“ durchführen zu können und hoffen auf ein reges Interesse aller Mitglieder. Das komplette Programm mit allen Fahrzeiten ist unter Dokumente/Veranstaltungen aufgeführt.

Bezirksvorstand Nordbayern

Thomas Silbermann                Reinhard Menius