Fachvortrag

Der VDEI Bezirk Stuttgart bietet über sein Fördermitglied ICS den folgenden Fachvortrag Security Risk Assessment am 28.01.2021 über MS Teams an.

Sehr geehrte VDEI Mitglieder,

sehr geehrte Freunde und Kollegen des schienengebundenen Verkehrs,

dies ist der VDEI-Stuttgart! Wir bieten unseren VDEI-Mitgliedern, VDEI-Interessierten und Beschäftigten im Bahnwesen ein sehr breites Spektrum an Information über schienengebundene Verkehre an. Der schienengebundene Verkehr ist ein Gesamtsystem, welches nur funktioniert, wenn viele Teil-Systeme zu 100% ineinander greifen. Viele dieser Teilsysteme sind hochkomplex und erfordern für sich allein gestellt schon High-End-Ingenieurswissen. Der VDEI Stuttgart ist durch seine Mitglieder in der Lage auf eine große Anzahl dieser Teilsysteme einen „Blick zu werfen“. Dies ist eine sehr gute Möglichkeit auch mal über den eigenen Tellerrand zu schauen und einen Ausflug in andere Fachbereiche zu wagen.

In diesem Kontext freuen wir uns sehr über eine neue Fördermitgliedschaft beim VDEI-Stuttgart, die Firma ICS (Informatik Consulting Systems GmbH). Herr Dipl. Ing. Andreas Langer (Prokurist) bietet dem VDEI zusätzlich ein kleines „Einstandsgeschenk“ in Form eines Online-Vortrags an. Wir bedanken uns hierfür herzlich und freuen uns auf den Vortrag.

Wir werden in diesem Vortrag eine, für viele von uns unbekannte Thematik eines speziellen Teil-Systems erklärt bekommen. Nach einer kurzen Vorstellung der Firma ICS wird es im Vortrag um die Sicherheit und die Verhinderung von Angriffsmöglichkeiten auf unsere modernen Leit- und Sicherheitssysteme gehen. Was ist möglich und notwendig und was wird gemacht, damit diese Systeme nicht von außen angegriffen werden können. Die Firma ICS ist seit vielen Jahren Auftragnehmer und Partner der Deutschen Bahn und wird uns über den aktuellen Stand der Technik interessante Infos liefern können.

Hier eine kurze Agenda der zu erwartenden Inhalte:

  • Kurze Vorstellung der ICS
  • Rundumblick über die Security mit dem Fokus auf ETCS, mit folgenden groben Themen:
    • Angriffsmöglichkeiten ETCS generisch
  • Security Risk Assessment am Beispiel einer generischen OBU: IEC62443-3-2 | ATA | Security FMEA | CountermeasuresSecure Operating ProceduresHerausforderungen bezüglich des Zusammentreffens von Security & Safety (z.B. beim Patching)

Wem beim Lesen dieser Agenda noch ein paar der Abkürzungen unbekannt sind, sollte sich zu dessen Aufklärung den Vortrag gut anhören und Fragen stellen.

Wir freuen uns auf einen tollen Vortrag und auf eine große Teilnehmerzahl.

Wir sehen und hören uns am 28.01.2021, 18:00 Uhr für ca. 60 Minuten über Teams. Der Zutritt in den Vortrag gelingt über den unten angegebenen Link.

Mit freundlichem Gruß

Thomas Silbermann
Dipl.-Ing.

Mobil: +49 152 37 55 8342
Festnetz +49 711 93319-256

Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure e.V.

Vorsitzender des VDEI-Bezirks Stuttgart

________________________________________________________________________________
Microsoft Teams-Besprechung
Nehmen Sie teil auf Ihrem Computer oder auf der mobilen App
Klicken Sie hier, um an der Besprechung teilzunehmen
Weitere Infos | Besprechungsoptionen
________________________________________________________________________________