FA Geodäsie und Geoinformatik

geodaesie@vdei.de

Vorsitzender: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Zeidler

Unsere Arbeit

Wir wollen Ansprechpartner für alle Vermessungsingenieure, Geoinformatiker, Geografen und der im Landmanagement und in anderen artverwandten Bereichen tätigen Ingenieure im System Bahn sein. Schwerpunkt unserer Arbeit ist die berufliche Aus- und Weiterbildung. Hierzu gehört in enger Zusammenarbeit mit der VDEI-Akademie für Bahnsysteme die Durchführung von Fachtagungen und Seminaren, die Mitarbeit in unserer Fachzeitschrift "Der Eisenbahningenieur (EI)“ und die Mitarbeit bei der Aufstellung von Regelwerken.

Wir pflegen und vermitteln Kontakte zu Unternehmensleitungen, Hochschulen und Fachverbänden. Innerhalb des Fachbereiches Infrastruktur arbeitet der Fachausschuss eng mit den Fachausschüssen Bautechnik und Hochbau/Architektur zusammen.

Der Fachausschuss tagt in regelmäßigen Abständen.

Unser Ziel

Der Fachausschuss will erreichen, dass Ingenieure der Eisenbahninfrastruktur-Unternehmen und der Daten liefernden Wirtschaft (Planungsbüros etc.) zusammen mit den im System Bahn arbeitenden Ingenieuren der klassischen, durch moderne Messtechniken immer vielfältiger werdenden Vermessungstechnik eine gemeinsame Heimat in unserem Berufsverband finden.

Unsere Position im Verband

Der Fachausschuss Vermessung und Infrastrukturdatenmanagement ist organisiert im Fachbereich Infrastruktur und berät dessen Sprecher. Der Sprecher des FA Infrastruktur ist wiederum stimmberechtigtes Mitglied im VDEI-Präsidium.

Die technisch-wissenschaftlichen Belange der Vermessungstechniker werden somit verstärkt in die Verbandspolitik mit eingebracht.

Der Fachausschussvorsitzende nimmt außerdem an den Bundesvorstandssitzungen des VDV (des Verbandes Deutscher Vermessungsingenieure) teil.