Ergebnisse der Recherche des Verbandes Deutscher Eisenbahn-Ingenieure

Frankfurt am Main, 16. Juli 2019 - Im Rahmen seiner Mission Nachwuchsingenieure für den Schienenverkehr zu begeistern und zu fördern, hat der Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure e.V. (VDEI) unter Leitung des Präsidenten, Thomas Mainka, den zukünftigen Ingenieurbedarf im Bahnsektor bis 2030 recherchiert.