Magnetbahn-Demonstationen

In der Zeit vom 11.-15.10.2021 findet im CCH der Weltkongreß ITS mit Ausstellungen in den Messehallen statt. Hamburg tritt damit in die Fußstapfen der Internationalen Verkehrsausstellungen IVA'79 und IVA'88, auf denen es u.a. im Juni 1979 weltweit erstmaligen Personentransport mit einer Magnetschwebebahn (Transrapid 05) gab. 42 Jahre später ist es wieder soweit:  Diesmal wird eine Magnetschwebebahn für den Güterverkehr (TSB-Cargo-Demonstrator) aufgebaut, die besichtigt werden kann.

Seit dem offiziellen Spatenstich am 04.08.2021 ist der Aufbau der Demonstrationsanlage am Leuchtturm Ellerholzhafen in Nachbarschaft des Kreuzfahrer-Terminals Steinwerder in vollem Gange. Teile des Fahrwegs sind bereits Anfang September aufgebaut.

Für Mitglieder des Bezirks Hamburg konnte ein Termin für eine Exkursion zum TSB-Cargo-Demonstrator während des ITS-Weltkongresses vereinbart werden, für den allerdings unter Corona-Bedingungen die "2G-Regeln" zur Anwendung kommen sollen. Wer sich nicht rechtzeitig anmelden konnte oder sich in dieser Zeit im Herbsturlaub befindet, wird auch noch bis Ende November die Möglichkeit haben, sich bei der Firma Bögl um einen Termin - dann unter "3G-Bedingungen" - zu bemühen (Tel.: 09181 909-0). Erst danach wird die Demonstrationsanlage wieder abgebaut.

TSB-Cargo-Demonstrator im Bau am 06.02.2021

Bildquellen: M.Dittmer

Weitere Informationen:
http://max-boegl.de/news/cmd-cargo-maglev-demonstrator-von-der-vision-zur-realitaet-in-rekordgeschwindigkeit