Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik - iaf


Die VDEI Service GmbH ist als Organisator verantwortlich für die konzeptionelle Planung, Durchführung und Nachbereitung der beiden „iaf“- Veranstaltungen des VDEI:



iaf – Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik

Mit der gelungenen Kombination aus Fachmesse, Vorträgen und Firmenpräsentationen hat sich die iaf in der internationalen Fachwelt zur inzwischen größten Ausstellung auf dem Gebiet der Fahrwegtechnik und des Bahnbaus entwickelt. Sie ist ein herausragender Treffpunkt für Experten und Fachbesucher der Eisenbahninfrastrukturbranche aus aller Welt.

Die iaf bietet alle 4 Jahre auf 15.000 m2 Hallenfläche des „Messe und Congress Centrum Halle Münsterland“, 6.000 qm Freifläche und mehr als 3.000 m Gleis auf dem Bahnhof Münster Ost der WLE einen repräsentativen Branchenüberblick. Nirgendwo sonst werden so umfassend neueste Maschinen, Geräte und Technologien präsentiert.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite www.iaf-messe.com

Nächste iaf-Messe:  31.05. bis 02.06.2022

 

iaf Kongress BahnBau

Beim iaf Kongress BahnBau treffen sich die Vorstände der deutschen, österreichischen, schweizerischen und französischen Bundesbahnen zum länderübergreifenden Erfahrungsaustausch. Experten und Repräsentanten führender internationaler Eisenbahnunternehmen diskutieren die Infrastruktur und deren Zukunft. Eine kongress-begleitende Ausstellung und technische Demonstrationen am Gleis runden das Programm ab. Der Kongress bietet damit die ideale Plattform zum Austauschen und Vernetzen, um künftige europäische Projekte gemeinsam auf den Weg zu bringen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite www.iaf-kongress.com