Terminkalender

Fachvortrag "Herausforderung Fahrplanung SPNV - Einblicke in die Angebots- und Betriebsplanung der AVG"
Dienstag, 21. Juni 2022, 17:00 - 18:00
Aufrufe : 187

Online-Vortrag, Dienstag, 21. Juni 2022, 17 Uhr:

 

Herausforderung Fahrplanung SPNV - Einblicke in die Angebots- und

Betriebsplanung der AVG

 

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH (AVG) ist ein größeres Eisenbahnverkehrsunterneh­men, das jährlich ca. 20 Mio Zugkilometer mit etwa 200 Fahrzeugen im öffentlichen Schie­nenpersonennahverkehr erbringt. Die AVG fährt mit ihren Fahrzeugen sowohl im Rechts­bereich der Straßenbahnen (BOStrab) als auch auf öffentlicher Eisenbahninfrastruktur nach EBO. Legendär ist ihr früherer Chef, Dr.-Ing. h. c. Dieter Ludwig - Vater des sog. "Karlsruher Modells", der die gängigen Vorurteile wie "Lokomotiven haben keine Blinker" mit eiserner Energie überwunden hat und das Fahren mit dem gleichen Zweisystem-Schienenfahrzeug in den zwei Rechtsbereichen BOStrab und EBO möglich und zu einem Erfolgsmodell gemacht hat.

 

Dipl.-Ing. Felix Spindler wird im VDEI-Fachvortrag am 21.06.22 um 17:00 Uhr aus sei­nem Arbeitsfeld, der Angebots- und Betriebsplanung der AVG, berichten. Dieses liegt im Schnittpunkt von Bahnbetrieb, Ökonomie, Politik und der öffentlichen Erwartungshaltung. Er wird über die Anforderungen der Aufgabenträger, dem Spannungsfeld der Fahrplaner­stellung, den notwendigen Abstimmungen mit Eisenbahninfrastrukturunternehmen (Fahr­plan & Baustellen) sowie einige Einblicke in die Umlauf- und Schichtplanung geben.

 

Mit diesem Vortrag des VDEI-Bezirks Stuttgart, der zusammen mit dem VDEI-Bezirk Nordbayern veranstaltet wird, blicken wir in das weite Themenfeld des Bahnbetriebs - der im­mer etwas der Konkurrent der Infrastruktur und ihrer Unterhaltung ist. Der Vortrag wird als Onlinevortrag mit anschließender Diskussion abgehalten werden.

Die Teilnahme erfolgt durch Anklicken des Links

 

https://meet.ffmuc.net/Vortrag_Felix_Spindler_AVG

 

mit einem normal üblichen Browser. Die Installation eines besonderen Programms ist nicht nötig.