Slide
VERBAND DEUTSCHER EISENBAHN-INGENIEURE E.V.

VERBAND DEUTSCHER EISENBAHN-INGENIEURE E.V.

Slide Three

Fachausschüsse

FA Geodäsie und Geoinformatik

Der Fachausschuss Geodäsie und Geoinformation stellt sich auf dieser Seite vor.

Der Fachausschuss Geodäsie und Geoinformation besteht aus etwa 30 interessierten Fachleuten aus Ingenieurbüros, Fachabteilungen der DB AG, Hard- und Softwareherstellern, Baufirmen und Hochschulen, die sich im Bereich der Eisenbahninfrastruktur mir Fragen der Geodäsie und Geoinformatik beschäftigen.

Marion Baermann, Marx Ingenieurgesellschaft
Thomas Bail, Angermeier Ingenieure
Heiko Barthold, Bahnwerk
Tina Becke, Trimble Railway
Gerhard Erbel, DB Netz AG (pens.)
Holger Glanert, DB Netz AG
Wolfgang Hawrylke, DB AG
Elisabeth Hein, DB E&C
Frank Herzbruch, Ingenieurbüro Herzbruch
Bernd Hillemann, Wittfeld Eiffage Infra-NordWest
Matthias Horrer, SWEG Schienenwege
David Hülsmann, Leica-Geosystems
Marcel Jäckle, DB Netz AG
Andy Kobs, DB E&C
Jürgen Kubbe, IngVeBa
Carina Kummerer, DB Netz AG
Christoph Leimkühler, qw-data
Arnold Neu, DB Netz AG
Henning Prüssner, AIT
Helmut Reuter, ARC-GREENLAB
Rene Schaffran, DB Netz AG
Andreas Schmidt-Boellert, Hanack und Partner
Knut Schubert, GI-CONSULT
Martin Schwall, IngenieurTeam Geo
Sepp Siegerstetter, intermetric
Vincent van Houten, Deutsche Infrasoft
Arnd Wellershaus, GI-CONSULT
Thomas Zeidler, GI-CONSULT
Jörg Zimmermann, HTW Dresden

Der Fachausschuss Geodäsie und Geoinformatik (FA-GG) ist Bestandteil des Fachbereichs Infrastruktur und berät dessen Sprecherin oder Sprecher. Der Fachausschuss ist die Anlaufstelle für alle auftretenden Fragestellungen mit Kontext Geodäsie bzw. Geoinformatik im System Bahn.

  • Geodätische Fragestellungen erörtern und daraus Lösungsansätze oder Empfehlungen zu entwickeln.
  • Fachlicher Austausch zwischen Ingenieurbüros und vermessungstechnischen Fachstellen der DB AG moderieren.
  • Brücken bauen zwischen Jungingenieur*innen und erfahrenen Expert*innen.
  • Fachwissen erhöhen durch Seminare, Workshops und Veröffentlichungen.
  • Verständnis für vermessungstechnische Rahmenbedingungen bei anderen Fachgewerken wecken.
  • Vermessungstechnische Richtlinien fachlich bewerten und Verbesserungsvorschläge unterbreiten.
  • Einkäufer*innen bei der Erstellung von Musterleistungsbeschreibungen beraten und unterstüzen. 
  • Gewinnung neuer VDEI Mitglieder und Fördermitglieder.

FA-Vorsitzender
Thomas Zeidler

FA-stellv. Vorsitzende
Marion Baermann

Schriftführerin / Schriftführer
Elisabeth Hein / Matthias Horrer

Mail: geodaesie(at)vdei.de

Im Aufbau, besuchen Sie uns bei Gelegenheit wieder.

Fachausschussitzung

29.02.2024, Berlin (genauer Ort wird noch bekannt gegeben)

Bei Interesse an einer Teilnahme wenden Sie sich an geodaesie(at)vdei.de.


BIM-Workshop

In Zusammenarbeit mit dem Fachausschuss Geotechnik

12.06.2024 - 13.06.2024 Hochschule Bochum, Am Hochschulcampus 1, 44801 Bochum (Lage), weitere Informationen folgen.


23. Vermessungstechnische Fachtagung 2025 - für den genauesten Fahrweg der Welt

Im Rahmen der Intergeo 2025 (07.10.2025 - 09.10.2025 Frankfurt / Main), weitere Informationen folgen.

Letzte Fachausschussitzung

27.10.2023 - 28.10.2023 Hanack und Partner, Hamburg


22. Vermessungstechnische Fachtagung 2023 - für den genauesten Fahrweg der Welt

11.10.2023 Spreespeicher, Stralauer Allee 2, 10245 Berlin

Symposium Geodätisches und Geotechnisches Monitoring

In Zusammenarbeit mit dem Fachausschuss Geotechnik

14.09.2023 -15.09.2023 ITZ Fulda, Am Alten Schlachthof 4, 36037 Fulda

21. Vermessungstechnische Fachtagung 2021 - für den genauesten Fahrweg der Welt

22.09.2021 H4 Hotel Hannover Messe, Würzburger Straße 21, 30880 Hannover/ Laatzen

Eindruck von der Vermessungstechnischen Fachtagung (Hannover, 22.09.2021)

Wir benutzen Cookies
Es werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt